Kündigung Fertighaus-Vertrag

11. August 2015 0
268 Hits
0

Da uns bei Vertragsunterzeichnung gesagt wurde, falls kein Grundstück gefunden wird, kann man den Vertrag jederzeit kündigen, sollte das ja reibungslos verlaufen – von wegen!!!
Aussage des Verkäufers:

Alles kein Problem, dann zerreißen wir den Vertrag einfach.

Also setzten wir ein Kündigungsschreiben auf und schickten es an die Fertighaus-Zentrale. Gleichzeitig informierten wir den Verkäufer vor Ort, dass wir von dem Vertrag zurücktreten, da hier in der vorgegebenen Zeit kein Grundstück gefunden wurde, geschweige denn ausreichend von ihm vorgeschlagen wurden. Der Hausberater rief wenige Tage später etwas verärgert an und versuchte uns zu überreden, doch noch etwas zu warten. Klar, der sah seine hohe Provision sich in Luft auflösen. Aber, keine Chance, unsere Entscheidung stand fest. So warteten wir gespannt auf das Antwortschreiben der Zentrale.

Ein paar Wochen später lag das erste Schreiben im Briefkasten. Die Fertighaus-Zentrale wollte eine genaue Stellungnahme und Begründung, warum wir von dem Vertrag zurücktreten wollten, da hier ja schon Kosten entstanden seien. Also wiederum ein Schreiben aufgesetzt, mit dem Hinweis Richtung Anwalt, und dann hieß es wieder warten und hoffen, dass alles gut verläuft.

Und tatsächlich, endlich Wochen später, kam die Benachrichtigung: „Vertrag ist kostenfrei aufgelöst“.
Da fiel uns echt ein Stein vom Herzen.

Jetzt hieß es wieder, auf zu Haussuche Teil 2.

gekündigt...
Zerissener Vertrag
Über den Autor

Jessy

1987 bin ich auf die Welt gekommen. Lange her .... Kreativ und einzigartig bin ich bis heute geblieben. Seit 2007 bin ich selbstständig im Bereich Design und Webentwicklung. 2013 lernte ich den besten Mann der Welt kennen, den ich direkt ein Jahr später heiraten musste, ...damit mir niemand zuvor kommt, versteht sich ja von selbst. ;-) Heute leben wir gemeinsam mit Hui Buh in Schwalmtal, einem kleinen aber unglaublich schönen Ort. Und die beste Schwiegerma der Welt ist nur eine Etage über uns. Klappt das fragt ihr euch? - aber sowas von! :-)

Deine E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder *