Die Haus-Suche Teil 1

25. April 2015 0
309 Hits
0

Nach einigen Gesprächen mit Freunden und der Familie, waren wir hin und her gerissen – Neubau oder eine Gebrauchtimmobilie?
Im Kopf hatten wir einen ungefähren Plan, wie viele Zimmer das Haus haben und wie groß das Grundstück sein sollte. Wenn, dann wollten wir auch einen Garten, und nicht, wie bei einem typisches Reihenhaus, in dem der Garten nicht größer ist als ein Esstisch.

Wir durchsuchten etliche Internetportale und stießen schließlich auf die Fertighaus-Ausstellung in Wuppertal. Kurzentschlossen fuhren wir am kommenden Wochenende hin. Die Beratungsgespräche hatten bis auf wenige Ausnahmen immer den gleichen Charakter.

Wir haben das beste Haus, kaufen Sie bei uns.

Bei einem Anbieter blieben wir dann hängen, da der Verkäufer sich sehr viel Zeit nahm, auf unsere Wünsche einging und diese bei der Planung des Hauses berücksichtigte. Wir nahmen das Angebot mit, schliefen mehrere Nächte darüber, diskutierten einige Tage über Vor-und Nachteile, bis unser Entschluss feststand. Dieses Haus soll es sein. Gesagt getan, ein weiterer Termin wurde vereinbart und der Hausvertrag unterschrieben – jedoch mit einem Haken… Wir hatten noch nicht das passende Grundstück. Der Anbieter beruhigte uns aber und erklärte, dass sie eine umfangreiche Datenbank haben und das passende Grundstück sicherlich gefunden wird. Wir könnten jedoch auch gerne parallel suchen – was wir dann auch taten.

Fertighaus Grundriss OG
Fertighaus Grundriss EG
Wir suchen ein Haus
Haus Suche
Über den Autor

Jessy

1987 bin ich auf die Welt gekommen. Lange her .... Kreativ und einzigartig bin ich bis heute geblieben. Seit 2007 bin ich selbstständig im Bereich Design und Webentwicklung. 2013 lernte ich den besten Mann der Welt kennen, den ich direkt ein Jahr später heiraten musste, ...damit mir niemand zuvor kommt, versteht sich ja von selbst. ;-) Heute leben wir gemeinsam mit Hui Buh in Schwalmtal, einem kleinen aber unglaublich schönen Ort. Und die beste Schwiegerma der Welt ist nur eine Etage über uns. Klappt das fragt ihr euch? - aber sowas von! :-)

Deine E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder *