Das Anwaltsdrama und der Lauf der Dinge – Teil 4

430 Hits
1

Es schien irgendwie ins Stocken geraten zu sein. Einen ganzen Monat später, am 27.05.2016, erfragten wir beim Anwalt den aktuellen Stand, der aber bislang auch  noch keine weiteren Informationen seitens des Gerichts vorliegen hatte. Er bat um Mitteilung. Das war am 31.05.2016.

Am 17.06.2016 kam dann scheinbar wieder ein Steinchen ins Rollen. Also fix wieder einen Termin beim Anwalt gemacht, der sich erneut viel Zeit für uns nahm. Nach fast einem weiteren Monat, am 05.07.2016 bekamen wir endlich die Information, dass ein Gutachter vom Gericht benannt wurde und seitdem warten wir auf einen Termin.

Ich sage Euch, es ist ein Auf und Ab der Gefühle. Wann immer eine E-Mail des  Anwalts in unserem Postfach landet, müssen wir kurz durchatmen und diese erst  dann öffnen. Aber was man mit Anwälten alles erlebt – das ist wirklich unglaublich.

Wir hoffen jedoch ganz arg, das nun langsam Licht am Ende des Tunnels erscheint.
Also Daumen drücken…

tief durchatmen + warten
Anwaltsdrama Teil 4
weitere Teile
Über den Autor

Jessy

1987 bin ich auf die Welt gekommen. Lange her .... Kreativ und einzigartig bin ich bis heute geblieben. Seit 2007 bin ich selbstständig im Bereich Design und Webentwicklung. 2013 lernte ich den besten Mann der Welt kennen, den ich direkt ein Jahr später heiraten musste, ...damit mir niemand zuvor kommt, versteht sich ja von selbst. ;-) Heute leben wir gemeinsam mit Hui Buh in Schwalmtal, einem kleinen aber unglaublich schönen Ort. Und die beste Schwiegerma der Welt ist nur eine Etage über uns. Klappt das fragt ihr euch? - aber sowas von! :-)

Deine E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder *